World of Coffee Berlin 2019

LOGO WOC Berlin 2019

 

DIE WORLD OF COFFEE 2019 IN BERLIN

Es war schön aber einmal reicht uns vollkommen!

Die Kaffee-Messe schlecht hin, fand dieses Jahr in Berlin im Juni statt.

Wir waren mit Sack und Pack dabei und nun dürft ihr lesen, was und wie wir es erlebt haben.

Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen im Roaster Village auszustellen, bzw. auszuschenken! Leider waren nur wenige Menschen am eigentlichen Produkt – nämlich dem Röstkaffee interessiert. Die meisten interessierten sich für das Equipment und den Schnickschnack zum Kaffee.

Der Andrang war entsprechend mäßig hoch und die Menschen sprachen selten Deutsch, was uns die Kommunikation etwas erschwerte  aber das ist ja bekannt, wenn man sich auf das Abenteuer Messen einlässt – eigenes Verschulden, ich weiß 😉 …

Nun ja, zwei volle und lange Tage waren das…

Es begann mit dem Aufbau, recht spät am Abend 21-22 Uhr? – wir wurden von der La Marzzocco Crew, die uns die Maschine stellte, etwas gehetzt, da die Jungs verständlicherweise in den Feierabend wollten. Also Ärmel hochgekrempelt und los.

Der Aufbau war ansonsten echt easy, da sind wir schon etwas geübt. Wir hatten natürlich wie immer viel zu viel Kram mit.

Wir stellten fest, dass wir zwei Nachbar hatten die Kaffeerösterei “Röstbar” (hervorragender Kaffee) und zu der anderen Seite hatten wir die Vertretung der russischen Spezialitäten Kaffeebranche. Die Jungs und Mädels haben bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen, total liebe und zuvorkommende Leute. Da der Titel des World Roast Champions nach Russland ging, war der Meister auch mit am Start,. Wir haben uns durch sein Sortiment durchprobiert… Yammi… 

Wir haben viele Unterhaltungen geführt, viele liebe Menschen getroffen und sehr viel wirklich guten Kaffee getrunken.

Da der Stand nicht so super begehrt war, haben wir uns entschlossen uns durch alle Händler und alle Röstereien und einfach alle die Kaffee Cuppings anboten, durchzuprobieren. 

Die Erwartungen an WOC Berlin waren sehr hoch..

Nur leider wurden die nicht erfüllt (-meine eigene Meinung) dafür, dass wir eine sehr große Kaffee und Barszene in Berlin haben wir uns nicht von der besten Seite gezeigt. Es wurden einige Veranstaltungen geplant, von Probat und The Barn und Probat (das sind die, die mir im Kopf geblieben sind, kein Anspruch auf Vollständigkeit) nur leider war die Entfernung der jeweiligen Locations so enorm groß, das der Weg sich selten gelohnt hat. Gute Absicht nur schlecht umgesetzt. Schade.

Wir haben eine La Marzzocco Party auf dem Dach eines Amano Hotels in Mitte besucht. Leider nicht für alle zugänglich, da die Plätze limitiert waren. Dort angekommen, war die Location sehr schön und der DJ gut gewählt. Trotz der limitierten Plätze war es trotzdem ziemlich voll geworden. Essen und Getränke waren super und das eine oder andere beschwipste Gespräch brachte uns am nächsten Tag ein paar Freunde auf der Messe mehr 😀

Schön war, dass wir alle unsere Kaffeehändler mal wieder getroffen haben Gollöcke & Rothfos , Touton Speciality Coffees und Interamerican  und viele andere die wir bereits von diversen Cuppings kennen, mit dem einen oder anderen sind wir auch schon gut befreundet und es freut wenn man sich wieder sieht.

Dann haben wir noch ganz tolle Menschen aus Polen von Cophi Solutions kennen und mögen gelernt. Sie waren so freundlich uns zu sich in die Rösterei einzuladen, sodass wir vermutlich der der nächsten WOC Warsaw dort ein Cupping veranstalten… uiiiii

Es macht mehr Spaß als Besucher, so kannst du alle vollquasseln und weiterspazieren, bist an keinen Platz gebunden und darfst dir aussuchen was du als nächstes machst. Nichtsdestotrotz, war das eine tolle Erfahrung die uns vieles gelehrt hat und die wir nicht bereuen gemacht zu haben. 

Wir als Kaffeeröster, werden aber eher auf kleinere Veranstaltungen, sprich Festivals zurückgreifen, dort geht es nur um die Bohnen.

Wir freuen uns sehr auf das Coffee Festival vom 1-6 Oktober in Berlin!

Dazu kommt aber noch ein Eintrag, versprochen… Denn es gibt viel zu erzählen.

Also CIAO bis bald….

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart